Social Media Posts – Darauf sollten Sie achten

Kurz und informativ soll er sein und die eigenen Fans begeistern – die Anforderungen an einen guten Social Media Post sind groß: Jede Plattform hat ihre eigenen Regeln und jede Zielgruppe einen anderen Geschmack. Auch, wenn es kein Patentrezept für den „perfekten“ Social-Media-Post gibt, haben wir die wichtigsten Faustregeln für Sie zusammengefasst:

  • Sorgen Sie mit Videos, Grafiken und Bildergalerien für Abwechslung zwischen Presseinformationen und Produktvorstellungen.
  • Posten Sie, wenn Ihre Zielgruppe online ist und antworten Sie zeitnah auf Fragen, Kommentare oder Kritik.
  • Geben Sie Hinweise auf neue Produkte. Sie bieten Ihren Fans einen Wissensvorsprung und vermitteln das Gefühl von Insiderwissen.
  • Investieren Sie in hochwertige Fotos. Bilder sorgen bei Ihren Fans für Aufmerksamkeit und steigern so die Reichweite Ihrer Inhalte.
  • Ihre Fans lieben Erfolge und Glücksmomente. Achten Sie daher auf positiv belegte Begriffe und inspirierende Geschichten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Beiträge auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar sind und prüfen Sie vorab Bildgröße und Textlänge.
  • Passen Sie Ihre Posts den Spielregeln des Mediums und dem Geschmack der Zielgruppe an.
  • Fördern Sie die Interaktion, indem Sie Fragen stellen, zu Mitmach-Aktionen aufrufen oder Abstimmungen durchführen.
  • Machen Sie Ihre Fans neugierig, ohne zu viel zu verraten. Der Klick auf den Link muss sich noch lohnen.
  • Beobachten Sie, was Ihre Branche bewegt und greifen Sie aktuelle Entwicklungen auf.

Text: rfw. kommunikation