Veranstaltung

Wettbewerbsvorteil Nachhaltigkeit? Der Weg zur ökologisch verantwortungsbewussten Druckerei

Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) sind in aller Munde und auch der Gesetzgeber arbeitet an Berichtspflichten für Unternehmen zu ihrem Engagement auf diesem Gebiet.

Wie der Wandel zum nachhaltigen Unternehmen in der Praxis aussehen kann, beschreibt Thomas Fleckenstein, Prokurist und Marketingleiter der Druckerei Lokay e. K,- beim Best-Practice-Abend des Marketing-Clubs Südhessen e. V. am 04.05.2014.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen können mit ökologischem und sozialem Engagement wichtige Impulse setzen. Nachhaltigkeit ist heute im Markenkern der umweltfreundlichen Druckerei fest verankert und Teil der Unternehmens- und Marketingstrategie. Wie kann sinnvolles Engagement aussehen und wie vermeidet man in der Kommunikation Fehler, um nicht als „Greenwasher“ abgestempelt zu werden. Die Beschreibung des zehnjährigen Unternehmenswandels bei der Druckerei Lokay gibt Anregungen, die auch für andere Branchen wertvoll sein können.

Lokay unterscheidet sich heute deutlich von seinen Wettbewerbern. Mit Erfolg: 2010 erhielt der 30-Mann-Betrieb den Druck&Medien-Award in den Kategorien „Umweltdruckerei des Jahres“ und „Familiendruckerei des Jahres“. 2014 wurde Lokay nationaler Sieger des europäischen EMAS-Awards, dem renommierten Umweltpreis der Europäischen Kommission.

Sie sind neugierig geworden? Wir freuen uns darauf, Sie bei der Druckerei Lokay begrüßen zu dürfen. Von Darmstadt aus erreichen Sie Reinheim in gut einer Viertelstunde mit dem Auto. Parkplätze vor Ort sind ausreichend vorhanden.

Nach dem Vortrag besteht wieder die Möglichkeit zum Networking bei Fingerfood und Getränken. Auch eine Besichtigung der Druckerei ist vorgesehen.