Veranstaltung

Start-up-Marketing: Wie eine Snackbox zum Erfolgsprodukt wird

Firmengründung im Wohnzimmer und der feste Wille, am Markt erfolgreich zu sein. So etwa lässt sich die Stunde null von MyCouchbox beschreiben. Das Konzept des Start-ups aus Stuttgart klingt einfach, aber hat es wahrlich in sich: Jeden Monat oder auf Wunsch wird eine Box voller Süßigkeiten und Snacks verschickt – als Abo oder als Einmal-Box. Direkt nach Hause – und zwar für gerade mal 9,99 Euro. Der Warenwert der Produkte liegt allerdings bei 15 Euro. Das Spannende: Der Kunde weiß nicht, was in der Box steckt. Es ist jeden Monat eine Überraschung, welche Schokolade, Kekse, Nüsse, Chips oder andere Snacks das Team von MyCouchbox mit den Herstellern namhafter Markenprodukte zusammenstellt.

Ein neues, simples Marketing-Tool für die Hersteller: Ihre Artikel landen direkt in den vier Wänden des Verbrauchers – quasi auf dem Couchtisch. Mit im Päckchen liegt ein „Knabberverzeichnis”, das über die herstellenden Unternehmen und die Produkte informiert, aber auch Tipps gibt, wo der Artikel, wenn er gefällt, direkt nachgekauft werden kann. Nach dem Motto „Bestellen – Entdecken – Freuen & Bewerten” hat der Kunde schließlich die Möglichkeit, auf der Homepage seine Meinung zum Produkt abzugeben.

MyCouchbox erfasst diese Einschätzungen, misst darüber hinaus Reichweiten, regionale Verbreitung und andere Trends. Die teilnehmenden Produkthersteller erhalten ihr individuelles Ergebnis als Marketing-Auswertung – jeden Monat aktuell und zielgruppengenau. Ein geniales Konzept, das MyCouchbox innerhalb von zehn Monaten vom Start-up zu einem der Marktführer in Deutschland machte. Clemens Walter, der Ideengeber und Gründer gemeinsam mit Sarah Haide, stellt uns am 15. Dezember 2014die Erfolgsgeschichte und eindrucksvolle Marketingstrategie von MyCouchbox vor.

Sie sind neugierig geworden? Wir auch – und wir freuen uns darauf, Sie zu diesem letzten Best-Practice-Abend des Marketingclubs Südhessen in diesem Jahr mit anschließendem Networking bei Fingerfood und Getränken zu begrüßen.