Veranstaltung

Großbaustelle Böllenfalltor – die Lilien investieren in die Zukunft des Vereins

Wenn der Name SV Darmstadt 98, Lilien oder Merck-Stadion am Böllenfalltor genannt wir, leuchten die Augen vieler Traditionalisten und Fußball-Liebhaber. Sie denken an ein nicht vorhersehbares Fußballmärchen, mit viel Kampf, Willen und Leidenschaft und natürlich ein Old-School-Stadion mit vielen Stehplätzen, ohne Dach und Bratwurst vom Holzkohlegrill.

Doch um die Lilien langfristig im Profifußball zu etablieren, sind in allen Bereichen Modernisierungen notwendig.

Geschäftsführer Michael Weilguny wird mit uns in die Vergangenheit schauen, die Gegenwart mit dem derzeitigen Stadionumbau beleuchten und einen Blick in die Zukunft des Traditionsvereins SV Darmstadt 98 wagen.

Die Teilnehmerzahl ist bei dieser Veranstaltung auf 98 Personen begrenzt.