Veranstaltung

Der Digitale Nomade 2030 – Im weltweiten Büro

DIGITALE NOMADEN – DEUTSCHLAND ZIEHT AUS 

Digitale Nomaden sind Menschen, die ortsunabhängig arbeiten und mit digitalen Dienstleistungen ihren Lebensunterhalt bestreiten. Warum Nomade? Die Globalisierung und der technologische Wandel ermöglichen vielen Teams und Projektpartnern, ohne räumliche Anwesenheit miteinander zu arbeiten. So kann man entspannt in Bali am Strand seinen Cocktail genießen und nebenbei ein milliardenschweres Start-Up leiten. – Doch ist es wirklich so einfach?

Reiseblogger, YouTube Stars und Coacher machen es uns vor. Sie alle nutzen das world wide web und dessen endlosen Möglichkeiten und sind dabei richtig erfolgreich. Nutzt man also diese Entwicklungen zu seinem Vorteil und bietet sein Fachwissen oder Dienstleistung über das Internet an, lässt sich ein ortsunabhängiges Leben sehr leicht umsetzen. Dennoch wird von diesen auch viel erwartet. Von Reisebloggern zum Beispiel, dass sie bereits mehr als zwei Hände voller Länder gesehen und dafür einige Geheimtipps parat haben.

Wir werden uns an der Veranstaltung einen Film anschauen, in dem „Digitale Nomaden“ aus ihrem Leben, von ihrer Passion und über den Weg dahin berichten. Ebenso wollen wir genauer darauf schauen, was digitale Nomaden sind und was man dazu benötigt.