JuMP

Carry On Publishing: It´s a family business

Ein Erfahrungsbericht über digitales Unternehmen im Familienverbund

Alex Sutter gründete 2013 im Wege des Bootstrappings (d.h. ohne Investorenfinanzierung) gemeinsam mit seiner Frau Antonia Sutter und deren Schwester Theresa Neubauer die Carry-On Publishing GmbH (COP) mit Sitz in Berlin.

Mit dem als Hobbyprojekt der beiden Schwestern gestarteten „sisterMAG – das Journal für die digitale Dame“ verlegt COP heute eine der europaweit meistgelesenen und wirtschaftlich erfolgreichsten digitalen Zeitschriften, welche in einer deutschen und einer englischen Sprachversion 15x pro Jahr erscheint, durchschnittlich 220.000 Leserinnen erreicht und von Apple international im Rahmen von „Die besten Apps“ ausgezeichnet worden ist. Das Unternehmen Carry-On Publishing ist dabei seit dem ersten Geschäftsjahr 2013 profitabel und wächst ebenso stetig wie dynamisch.

Zuvor war Alex Sutter von 2001 bis 2012 Mitglied des vorköpfigen Gründungsteams und Vorstand der YOC AG, Berlin, welche VC-finanziert als Pionier im Bereich Mobile Marketing/Mobile Advertising agierte, nach einem IPO in 2006 und einem Uplisiting in den Prime Standard der Deutschen Börse aufstieg und bis zu 250 Mitarbeiter beschäftigte.

Im Rahmen seines Vortrags widmet sich Alex den unterschiedlichen Gründungsszenarien ebenso wie den speziellen Dynamiken des Gründens und der Unternehmensführung im Familienverbund.